Was tun bei Schmerzen?

9 Monate 3 Tage her #21 von Manu
Was tun bei Schmerzen? wurde erstellt von Manu
Hallo zusammen,

da ich im Moment wieder des Öfteren Schmerzen im Bein habe, würde mich interessieren, wie ihr damit umgeht. Vor allem, wenn der Desmoid im Becken oder im Bein sitzt und ihr Probleme beim Sitzen habt. :( Nehmt ihr bei Bedarf Medikamente oder macht ihr eine Schmerztherapie?

LG Manu :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 3 Tage her #23 von Feli
Feli antwortete auf Was tun bei Schmerzen?
Hallo Manu,

ich bin immer noch bei "bei Bedarf".

Sowohl die Ärzte in Heidelberg als auch in Mannheim haben mir nahegelegt, dass ich, sobald die Schmerzen anfangen sich auf die Psyche auszuwirken, eine Schmerztherapie ins Auge fassen sollte um mal ein paar Wochen schmerzfrei zu sein.

Die Schmerzen sind bisher nur sporadisch und auszuhalten.

Grüsse,
Feli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Monate 2 Tage her #31 von Manu
Manu antwortete auf Was tun bei Schmerzen?
Hallo Feli,
schön, dass du wieder dabei bist und danke für deine Antwort. Ich nehme im Moment auch nur sporadisch Schmerzmittel, das es nur ab und zu sehr schlimm mit den Schmerzen ist. Zumindest solange ich meine Bein schone. Nur zur Zeit kommt es öfters vor, deshalb mache ich mir da Gedanken, denn ich hatte schon eine Phase, in der ich wochenlang Opiate nehmen musste. Das schränkt mich aber wiederum sehr in meinem Alltag ein, da ich mit dem Zeugs nicht sehr belastbar bin und nicht viel unterwegs sein kann. Damals musste ich es zum Glück nur für die Nacht nehmen, weil ich vor Schmerzen nicht mehr schlafen konnte. Und das geht gar nicht, da ist man dann schnell an der Grenze. Dann hoffen wir einfach mal das Beste :)

Liebe Grüße Manu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #86 von Sabrina B.
Hallo Manu,

ich bin neu hier, mein Tumor sitzt in der Achsel.
Ich nehme seit September durchgängig Oxycodon, Novalgin und Ibuprofen. Ohne geht es leider nur zeitweise. Mein Tumor verdrängt zu viele Muskeln und Bänder/Sehnen.
Im März habe ich meinen ersten Termin für eine Liebscher & Bracht Schmerztherapie, da mein ganzer Rücken verspannt ist. Ich hoffe so, ein paar Tabletten weniger nehmen zu müssen.

Derzeit ist mein Tumor sehr aktiv - so bezeichne ich Phasen in denen ich ihn vermehrt wahrnehme und er schmerzt. Es hilft mir, eine Eiskompresse auf den Tumor zu legen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
7 Monate 2 Wochen her #87 von Feli
Feli antwortete auf Was tun bei Schmerzen?
Hallo Sabrina,

mit Liebscher und Bracht habe ich ganz gute Erfahrungen gemacht, das hilft Dir bestimmt weiter.

Meine Therapeutin hat eine Weiterbildung für die Boeger-Therapie gemacht und wir haben das bei mir mal ausprobiert (weil "Narbengewebe"). Es war während der Anwendung sehr schmerzhaft und ich wollte schon abbrechen, aber danach ging es mir 2 Wochen richtig gut (fast schmerzfrei), 2 Wochen gut und jetzt merke ich, dass der (für mich) normale Schmerz wiederkommt (mein tumor ist an der BWS).

Ich drücke Dir die Daumen, dass es Dir gut weiterhilft.

Viele Grüsse,
Feli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Ladezeit der Seite: 0.433 Sekunden

Zusätzliche Informationen